LUPO Support

LUPO Frage/Antwort Datenbank
  1. Ludothek
  2. LUPO
  3. Mittwoch, 16. September 2020
  4.  Abonnieren via E-Mail
Wir möchten in der Ludo einen Internetzugang erstellen mit einem LTE-Modem mit SIM-Karte.

Die Idee ist, dass die Datenbank immer online ist und die Kunden in «Echtzeit» sehen, welche Spiele ausgeliehen sind und welche nicht.

Zur Zeit hole ich immer am Abend nach der Ludo die Datensicherung und stelle die Daten auf meinem PC «online».

Um mir diesen Aufwand zu ersparen möchten wir nun eine Lösung, dass ich online auf die Datenbank in der Ludo zugreifen kann. Nach intensiven Nachforschungen und diversen Möglichkeiten mit Funksteckdose und via Team-Viewer sind wir nun auf die Idee gekommen, warum die Datenbank nicht gleich auf einem OneDrive-Konto in der Cloude speichern, damit ich von Zuhause aus auch auf die Daten zugreifen kann, z.B. zum neue Spiele erfassen etc.
:o
Ist es möglich die Datenbank auf der Cloud zu speichern – oder kann man gar das Lupo-Programm auf der Cloude installieren, damit ich, wenn ich Updates Zuhause installiere, die Updates auch gleich für die Ludo aktualisiert sind?
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sobald der Ludothek-PC mit dem LTE-Modem ins Internet kommt, kann der Ausleihstatus direkt vom LUPO (WebSync) zur Webseite übermittelt werden. Dann ist der "Umweg" über den Heim-PC gar nicht mehr notwendig.

Die LTE-Datenverbindung muss fürs LUPO nicht besonders schnell sein. Wenn auch noch E-Mail benutzt und z.B. noch die Spieldaten von der Online-Datenbank geladen werden sollen, dann reicht z.B. das 10Mbit/s Abo von Digitec für CHF 10.- im Monat
Title

Die LUPO-Datenbank direkt auf ein Cloud-Synchronisierte Verzeichnis zu speichern halte ich für keine gute Idee. Das kann schnell zu Dateikonflikten führen, z.B. wenn die Datei zuhause geöffnet/bearbeitet wurde und diese dann in der Ludo beim LUPO-Start noch nicht synchronisiert ist.

Am besten wird die Datei bei der Sicherung in den Cloud-Ordner kopiert. Dies kann automatisch beim Beenden von LUPO geschehen:
https://www.ludothekprogramm.ch/images/forum/2020_09_16_10_49_20.png

Um beim Sichern direkt die Lupo13_Daten.accdb in die Cloud zu speichern (auf welche dann Zuhause das LUPO verknüpft werden kann) muss ein kleines Backup-Script erstellt werden:
xcopy "C:\Lupo_Daten\Lupo13_Daten.accdb" "C:\Users\Stefan\Dropbox" /Y


Dieses kann dann im LUPO-Admin definiert werden:
https://www.ludothekprogramm.ch/images/forum/2020_09_16_08_55_22.png
  1. vor 6 Tagen
  2. LUPO
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.